Ben Nevis

Der höchste Berg Großbritanniens & Schottlands

Ben Nevis Race

Jedes Jahr am ersten Wochenende im September findet das Ben Nevis Race statt, bei dem Läufer den Ben Nevis komplett hoch und wieder runter rennen.

Der erste überlieferte „Run“ auf den Ben Nevis und wieder hinunter hat sich im Jahr 1895 zugetragen: Der Friseur William Swan aus Fort William rannte von der Poststation in Fort William zum Gipfel des Ben Nevis und wieder zurück in 2 Stunden 41 Minuten. Im Sommer 1898 fand das erste Rennen mit Wettbewerbscharakter statt, als 10 Amateur-Athleten gegeneinander antraten. Ausmaße eines größeren Rennens mit deutlich mehr Teilnehmern nahm das Ben Nevis Race seit 1937 an. Mit Gründung der Ben Nevis Race Association im Jahr 1951 bekam die Veranstaltung formale Regelungen für die Teilnahme und fand seither jedes Jahr statt.

Heute dürfen aus Sicherheitsgründen maximal 600 Läufer am Ben Nevis Race teilnehmen. Die Läufer müssen zudem wasserdichte Kleidung, eine Mütze, eine Pfeife und Handschuhe bei sich haben. Eindrücke von dem Rennen im Jahr 2017 gibt es bspw. auf Youtube:

Hier geht`s zur Ben Nevis Race Website